Author Archive: dawak

rss feed Twitter

Author's Website

Los Disidentes Del Sucio Motel – Polaris

Los Disidentes Del Sucio Motel – Polaris

| 2. April 2021 | 0 Comments

Mit ihrem vierten Album sind Los Disidentes Del Sucio Motel endgültig in (neo-)proggigen Gefilden angekommen; eine willkommene Entwicklung.

Weiterlesen

Trope – Eleutheromania

Trope – Eleutheromania

| 29. März 2021 | 0 Comments

Alternative-Grüße aus den 90ern mit polyrhythmischen Ansätzen: Trope aus Hollywood debütieren hymnisch und finster.

Weiterlesen

The Hirsch Effekt – Gregær

The Hirsch Effekt – Gregær

| 26. März 2021 | 0 Comments

Der vogelwilde, unwahrscheinlich komplexe Sound von The Hirsch Effekt trifft auf klassische Musiker*innen und wirft zudem einen neuen Track ab.

Weiterlesen

Drip-Fed – Kill The Buzz

Drip-Fed – Kill The Buzz

| 25. März 2021 | 0 Comments

Lässiger Hardcore mit deutlicher Punk-Schlagseite und kräftigen Hooks: Drip-Fed legen einen zweiten Leckerbissen vor.

Weiterlesen

Wheel – Resident Human

Wheel – Resident Human

| 24. März 2021 | 0 Comments

Selbst mehrere Rückschläge konnten Wheel nicht aus der Bahn werfen. Das britisch-finnische Quartett legt ein kleines Prog-Schmankerl nach.

Weiterlesen

Genghis Tron – Dream Weapon

Genghis Tron – Dream Weapon

| 23. März 2021 | 0 Comments

13 Jahre nach ihrem letzten Album sind Genghis Tron wieder da – mit neuem Sänger, eigenem Drummer und einem verfeinerten Sound.

Weiterlesen

The Dust Coda – Mojo Skyline

The Dust Coda – Mojo Skyline

| 22. März 2021 | 0 Comments

Mit ihrem zweiten Album reihen sich The Dust Coda souverän in die beachtliche Riege junger, britischer Classic-Rock-Helden ein.

Weiterlesen

Dvne – Etemen Ænka

Dvne – Etemen Ænka

| 19. März 2021 | 0 Comments

Hier kommt der Wahnsinn: Dvne servieren unwahrscheinlich anspruchsvollen, komplexen Prog-Sludge mit Sci-Fi- und Soundtrack-Unterbau.

Weiterlesen

Cosmic Reaper – Cosmic Reaper

Cosmic Reaper – Cosmic Reaper

| 17. März 2021 | 0 Comments

Die ganz alte Doom-Schule lässt grüßen: Cosmic Reaper packen ihre Sci-Fi-Lyrics in 70s-Klänge am Scheideweg zwischen Rock und Metal.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES