BRUTAL ASSAULT 2017 – Vorbericht

| 12. April 2017 | 0 Comments

Eines der prestigeträchtigsten Metal-Festivals in Europa geht in die 22. Runde. Die diesjährige Ausgabe des Brutal Assault Festivals wird vom 9. bis 12. August 2017 in der alten Militärfestung Josefov in der Tschechischen Republik stattfinden. Die Kombination von ausgewählten Vertretern aller Extrem-Genres mit der historischen Umgebung der Alten Militärfestung ist einzigartig und ein essentieller Bestandteil des Festivalimages. Etwa 100 Bands aus aller Welt werden an 4 Tagen 3 Bühnen bespielen.

Groß angekündigt wurden im Vorfeld bereits EMPEROR, welche die 1998 erschienene LP „Anthems To The Welkin At Dusk“ zum Besten geben werden und MASTER’S HAMMER, jene tschechische Black Metal Legende, die vor genau 25 Jahren ihre letzte Show bestritten hat und nun exklusiv am BA zu sehen sind. Nicht zu vergessen – MAYHEM mit einer Spezial-Show zu ihrem ersten Album „De Mysteriis Dom Sathanas“. Abseits dieser Spezialitäten wurde mit Bands wie OPETH, MORBID ANGEL, NILE oder ELECTRIC WIZARD erneut in die Trickkiste der Extreme Metal Genres gegriffen.

LINEUP

AEON, AMORPHIS, ARCHITECTS, ARKONA, AUGUST BURNS RED, AVERSIONS CROWN, BATUSHKA, BIRDS IN ROW, BORN OF OSIRIS, CHELSEA GRIN, CLAWFINGER, COUGH, CRYPTOPSY, DECAPITATED, DEMOLITION HAMMER, DER WEG EINER FREIHEIT, DESERTED FEAR, EINHERJER, ELECTRIC WIZARD, ELUVEITIE, EMPEROR, FALLUJAH, FRONT LINE ASSEMBLY, GADGET, GOD IS AN ASTRONAUT, GORGUTS, GRUESOME, GUTALAX, HATEBREED, HAVOK, HELHEIM, IGORRR, INCANTATION, KING PARROT, KMFDM, LIFE OF AGONY, MACABRE, MALIGNANT TUMOUR, MANTAR, MASTER’S HAMMER, MAYHEM, METAL CHURCH, MORBID ANGEL, MOURNING BELOVETH, NERVOSA, NILE, OATHBREAKER, OCEANS ATE ALASKA, OPETH, OVERKILL, POSSESSED, POWER TRIP, PRONG, PROTECTOR, REVOCATION, ROTTEN SOUND, ROTTING CHRIST, SACRED REICH, SAMAEL, SIKTH, SUFFOCATION, SVART CROWN, SWALLOW THE SUN, SWANS, TEETHGRINDER, TERROR, THE AMITY AFFLICTION, THE CROWN, THE DEVIN TOWNSEND PROJECT, THE LURKING FEAR, THE NUMBER TWELVE LOOKS LIKE YOU, TIAMAT, TRIVIUM, TSJUDER, ULCERATE, VISION OF DISORDER, WALLS OF JERICHO, WHILE SHE SLEEPS, WINTERSUN, WOLFHEART, WREKMEISTER HARMONIES, ZHRINE sowie viele weitere noch unbestätigte Bands

Doch auch für das oft vernachlässigte leibliche Wohl der Besucher ist auf dem BRUTAL ASSAULT bestens gesorgt. Rund 50 Stände bieten dem hungrigen Metalhead eine Vielfalt verschiedenster Gerichte, die mit dem neuen preisgünstigen RADEGAST-Bier heruntergespült werden können.

TICKETS

Achtung: da die Festungsruine nur eine begrenzte Besucherkapazität zulässt, wurde die Kapazitätsgrenze auf 15000 beschränkt.

4-Tagestickets im Vorverkauf ab 85,90 Euro gebührenfrei auf  WWW.4TIX.DE (Print@Home) und chillhouse.de (Versand) + Filialen Berlin/Sachs/Thür sowie zzgl. VVK-Gebühren bei Nuclear Blast und in allen regional bekannten VVK-Stellen in DE/AT/CH (Early-Bird Preis bis 30.4.)

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Event, Festival, Verlosung

Demonic-Nights.at - AKTUELLES