Tag: groove metal

Inter Arma – Garbers Days Revisited

Inter Arma – Garbers Days Revisited

| 8. Juli 2020 | 0 Comments

Inter Arma sind immer wieder für Überraschungen gut. Ihr Sound entzieht sich jeglichen Kategorisierungsversuchen und deckt alles von Sludge und Death über Prog und Black bis Heavy Post ab – alles Merkmale ihres aktuellen Studioalbums „Sulphur English“. Seit jeher covert die US-Band fleißig, nicht nur auf der Bühne. Gleich acht Neuinterpretationen finden sich nun auf […]

Weiterlesen

Lamb Of God – Lamb Of God

Lamb Of God – Lamb Of God

| 19. Juni 2020 | 0 Comments

Durch die Release-Verschiebung gewinnt das neue Album von Lamb Of God an zusätzlicher Brisanz – das Sahnehäubchen auf einer starken Platte.

Weiterlesen

Bear – Propaganda

Bear – Propaganda

| 8. Mai 2020 | 0 Comments

Der Wahnsinn der Belgier Bear geht in die nächste Runde. Chaotische, anspruchsvolle Klänge sezieren Propaganda in sämtlichen Formen.

Weiterlesen

Kirk Windstein – Dream In Motion

Kirk Windstein – Dream In Motion

| 21. Januar 2020 | 0 Comments

Crowbar-Mastermind Kirk Windstein wagt sich auf Solopfade. Es geht nach wie vor überaus heavy vor sich, aber auch deutlich melodischer und gefühlvoller.

Weiterlesen

Higher Power – 27 Miles Underwater

Higher Power – 27 Miles Underwater

| 20. Januar 2020 | 0 Comments

Metallische Alternative-Wut, beißend angepunkter Hardcore und funkige Crossover-Untertöne begleiten den Zweitling der Briten Higher Power.

Weiterlesen

Bonded – Rest In Violence

Bonded – Rest In Violence

| 15. Januar 2020 | 0 Comments

Ein neues Thrash-Powerhouse aus Deutschland hebt ab: Bonded vermischen klassische Genre-Sounds mit einem Hauch Lamb Of God.

Weiterlesen

Zarraza – Rotten Remains

Zarraza – Rotten Remains

| 3. Januar 2020 | 0 Comments

Möge der Groove mit euch sein: Zarraza aus Kasachstan liefern eine unerwartete Abrissbirne der brachial-thrashigen Art.

Weiterlesen

Sludgehammer – Antechamber

Sludgehammer – Antechamber

| 9. April 2019 | 0 Comments

Nicht nur ein Dampfhammer, sondern gleich ein Sludgehammer: Die Kanadier vermischen Thrash, Groove und Heavy mit einem Hauch von Core.

Weiterlesen

Whitechapel – The Valley

Whitechapel – The Valley

| 28. März 2019 | 0 Comments

Noch melodischer, noch extremer: Auf „The Valley“ durchbrechen Whitechapel endgültig sämtliche Deathcore-Grenzen mit einer verdammt cleveren Platte.

Weiterlesen

The Agony Scene – Tormentor

The Agony Scene – Tormentor

| 16. Juli 2018 | 0 Comments

Elf Jahre nach ihrem bis dato letzten Studiogruß wagen The Agony Scene ein Comeback. Auf „Tormentor“ groovt der melodische Death Metal weiterhin ordentlich.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES