Tag: djent

Call The Mothership – Of Cold Fusion And Light Mass

Call The Mothership – Of Cold Fusion And Light Mass

| 9. Juli 2014 | 0 Comments

Ein neues Projekt aus heimischen Landen widmet sich Sci-Fi, Djent, Groove, Ambient, Dystopie und Sozialkritik – und das per Gratis-Download.

Weiterlesen

Monuments – The Amanuensis

Monuments – The Amanuensis

| 16. Juni 2014 | 0 Comments

Neuer Sänger, alter Wahnsinn: Monuments etablieren sich endgültig als treibende Modern-Prog-Kraft.

Weiterlesen

Destiny Potato – Lun

Destiny Potato – Lun

| 6. Juni 2014 | 0 Comments

Destiny Potato haben mit ihrem Debütwerk eines der spannendsten und originellsten Prog-Scheiben des Jahres am Start.

Weiterlesen

Insense – De:Evolution

Insense – De:Evolution

| 25. Mai 2014 | 0 Comments

Für die Norweger Extreme-Progger Insense lohnt sich der Umweg des Import-Weges abermals.

Weiterlesen

Destrage – Are You Kidding Me? No.

Destrage – Are You Kidding Me? No.

| 11. März 2014 | 0 Comments

Auf der Suche nach abgefahrenen Songstrukturen und wahnwitzen Riffs? Destrage liefern das passende Ohrenfutter.

Weiterlesen

Circles – Infinitas

Circles – Infinitas

| 4. November 2013 | 0 Comments

Die australischen Progger Circles bringen mit ihrem Debütwerk frischen Wind in die leicht übersättigte Djent-Szene.

Weiterlesen

Tesseract – Altered State

Tesseract – Altered State

| 14. Juni 2013 | 0 Comments

Mit Goldkehlchen Ashe O’Hara scheinen Tesseract endlich das fehlende Glied in der Kette gefunden zu haben. „Altered State“ läßt keine Wünsche offen.

Weiterlesen

Benea Reach – Possession

Benea Reach – Possession

| 9. April 2013 | 0 Comments

Der Norden wütet wieder. Die norwegischen Math-Metaller Benea Reach haben mit ihrem sehnlichst erwarteten Drittwerk einen musikalischen Orkan am Start.

Weiterlesen

Nero Di Marte – Nero Di Marte

Nero Di Marte – Nero Di Marte

| 20. März 2013 | 0 Comments

Kolossales aus Italien: Nero Di Marte vermengen Djent mit klassischem Prog Metal und brachialen Melodic Death-Elementen zu einem wahren Leckerbissen.

Weiterlesen

The Algorithm – Polymorphic Code

The Algorithm – Polymorphic Code

| 12. Dezember 2012 | 0 Comments

Metal, Djent, Dubstep und Trance auf einer Platte? Das Debüt von The Algorithm ist nichts für schwache Nerven. Reinhören lohnt sich trotzdem.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES