Tag: review

Bokassa – Crimson Riders

Bokassa – Crimson Riders

| 19. Juni 2019 | 0 Comments

Noch härter, noch eingängiger: Lars Ulrichs neue Lieblingsband Bokassa dreht gekonnt am Rad und liefert einen mehr als mitreißenden Zweitling ab.

Weiterlesen

Mediøkrist – Traumwelt

Mediøkrist – Traumwelt

| 18. Juni 2019 | 0 Comments

Mit ihrem feisten Metalcore jenseits von musikalischen Scheuklappen erinnern Mediøkrist im besten Sinne an die frühen Callejon.

Weiterlesen

Gorilla – Treecreeper

Gorilla – Treecreeper

| 17. Juni 2019 | 0 Comments

Die unkaputtbaren Stoner-Veteranen Gorilla melden sich mit dem ersten Studioalbum seit 2007 zurück. Natürlich bleibt alles herzlich unbequem.

Weiterlesen

Baroness – Gold & Grey

Baroness – Gold & Grey

| 14. Juni 2019 | 0 Comments

Noch wilder, noch abgedrehter, noch reflektierter: Auf ihrem letzten Farb-Album, „Gold & Grey“, öffnen sich Baroness mehr denn je.

Weiterlesen

Yawning Man – Macedonian Lines

Yawning Man – Macedonian Lines

| 13. Juni 2019 | 0 Comments

Yawning Man geben sich aktuell produktiver denn je und haben schon wieder eine neue Platte am Start. „Macedonian Lines“ gibt sich heavier.

Weiterlesen

Slomatics – Canyons

Slomatics – Canyons

| 12. Juni 2019 | 0 Comments

Nach mehreren Konzeptplatten schwimmen sich Slomatics auf „Canyons“ frei und öffnen ihr Sludge-Doom-Gebräu für allerlei musikalische Einflüsse.

Weiterlesen

Beheaded – Only Death Can Save You

Beheaded – Only Death Can Save You

| 11. Juni 2019 | 0 Comments

Maltas populärer Death-Metal-Export Beheaded legt mehrere Finger in offene Wunden: „Only Death Can Save You“ ist ein Leckerbissen geworden.

Weiterlesen

Winterwolf – Lycanthropic Metal Of Death

Winterwolf – Lycanthropic Metal Of Death

| 10. Juni 2019 | 0 Comments

Alle zehn Jahre raufen sich Winterwolf zu einer neuen Platte zusammen. Auf „Lycanthropic Metal Of Death“ widmen sie sich uraltem Death Metal.

Weiterlesen

Nebula – Holy Shit

Nebula – Holy Shit

| 7. Juni 2019 | 0 Comments

Nach einem ruhigen Jahrzehnt melden sich Nebula urplötzlich zurück. „Holy Shit“ wurde in Rekordzeit aufgenommen und rausgeklopft.

Weiterlesen

Firespawn – Abominate

Firespawn – Abominate

| 6. Juni 2019 | 0 Comments

Firespawn machen keinen Hehl aus den großen Namen hinter diesem Projekt. Musikalisch ist „Abominate“ sowieso über jeden Zweifel erhaben.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES