Tag: post-hardcore

Hopes Die Last – Trust No One

Hopes Die Last – Trust No One

| 29. Februar 2012 | 0 Comments

Der Dubstep hält auch im Screamo Einzug – frischer Wind für ein ausgelutschtes Genre. Aber auch sonst ein feines Album.

Weiterlesen

Counterparts – The Current Will Carry Us

Counterparts – The Current Will Carry Us

| 5. November 2011 | 0 Comments

Die kanadischen Melodic Hardcore-Jungspunde von Counterparts treffen mit ihrem Zweitling voll ins Schwarze.

Weiterlesen

Exit Ten – Give Me Infinity

Exit Ten – Give Me Infinity

| 17. Oktober 2011 | 0 Comments

Die Briten Exit Ten servieren drei Jahre nach dem Debüt mit „Give Me Infinity“ einen musikalischen Leckerbissen.

Weiterlesen

Madina Lake – World War III

Madina Lake – World War III

| 5. Oktober 2011 | 0 Comments

Madina Lake haben ihr in vielerlei Hinsicht schwieriges drittes Album erfolgreich bewältigt und zeigen sich auf „World War III“ deutlich gereift.

Weiterlesen

Hands – Give Me Rest

Hands – Give Me Rest

| 24. Juli 2011 | 0 Comments

Auf ihrem dritten Studioalbum lassen Hands aus Fargo, North Dakota ihrem christlichen (Post-) Hardcore / Metalcore mehr Luft.

Weiterlesen

I Am Abomination – Passion Of The Heist

I Am Abomination – Passion Of The Heist

| 19. Juli 2011 | 0 Comments

DIe Mischung macht’s: I Am Abomination zeigen, dass die Kombination aus technischer Versiertheit und Pop-Appeal funktioniert.

Weiterlesen

Cave In – White Silence

Cave In – White Silence

| 18. Juli 2011 | 0 Comments

Cave In schwimmen sich frei: Das erste Studioalbum seit dem Comeback ist ein Feuerwerk zwischen Math-Wahnwitz und eingängigen Prog-Momenten.

Weiterlesen

Kill The Lycan – Avalanche

Kill The Lycan – Avalanche

| 4. Juli 2011 | 0 Comments

Metalcore ist längst noch nicht tot, wie Kill The Lycan aus Wien beweisen. Ihre EP „Avalanche“ gibt der heimischen Szene einen dringend notwendigen Tritt in den Allerwertesten.

Weiterlesen

Wolves Like Us – Late Love

Wolves Like Us – Late Love

| 26. Juni 2011 | 0 Comments

„Late Love“ ist eines der besten Debütalbum des Jahres. Wolves Like Us sei Dank. Deal with it.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES