Tag: mathcore

SikTh – Opacities

SikTh – Opacities

| 26. Januar 2016 | 0 Comments

SikTh sind wieder da! Die UK-Mathcore-Heroen melden sich mit ihrer neuen EP nach achtjähriger Abstinenz eindrucksvoll zurück.

Weiterlesen

Throwers – Loss

Throwers – Loss

| 11. Januar 2016 | 0 Comments

Mit einer fetten Dosis Dreck, angeschwärzten Krusten und einem Hauch Math-Ursuppe liefern Throwers aus Leipzig ein erfrischendes Debütalbum ab.

Weiterlesen

Promethee – Unrest

Promethee – Unrest

| 3. September 2015 | 0 Comments

Gefangen im Spannungsfeld von Prog, Post-Hardcore und Math-Wahnwitz, reißen die Schweizer Promethee auf ihrem zweiten Album „Unrest“ abermals Grenzen ein.

Weiterlesen

Murdock – Dead Lung

Murdock – Dead Lung

| 27. Juli 2015 | 0 Comments

Tech-Junkies, Math-Jünger und Djent-Querhörer aufgepasst: Das britisch-irische Trio Murdock geht mit seinem Debütalbum „Dead Lung“ auf die große Jagd.

Weiterlesen

Mutoid Man – Bleeder

Mutoid Man – Bleeder

| 23. Juli 2015 | 0 Comments

Was passiert, wenn man die kreativen Köpfe von Cave In und Converge in ein Zimmer sperrt? Im Fall von Mutoid Man: Melodiebögen mit Brechstangenoptik.

Weiterlesen

Rolo Tomassi – Grievances

Rolo Tomassi – Grievances

| 1. Juni 2015 | 0 Comments

Zehn Jahre nach Bandgründung machen Rolo Tomassi nach wie vor Dampf über Gebühr und rollen auf „Grievances“ den Mathcore-Wahn ein weiteres Mal neu auf.

Weiterlesen

Employed To Serve – Greyer Than You Remember

Employed To Serve – Greyer Than You Remember

| 29. Mai 2015 | 0 Comments

Employed To Serve und Holy Roar, das passt wie Arsch auf Eimer. Auf ihrem Debütalbum „Greyer Than You Remember“ rumpeln die fünf Briten durch Hardcore und Punk.

Weiterlesen

Opium Lord – The Calendrical Cycle: Eye Of Earth

Opium Lord – The Calendrical Cycle: Eye Of Earth

| 27. April 2015 | 0 Comments

Doom Metal und Math bilden das Fundament für den kratzbürstigen Sludge-Sound von Opium Lord. „The Calendrical Cycle: Eye Of Earth“ ist ein hässlicher Einstand.

Weiterlesen

Dan Deagh Wealcan – Two Straight Horizontal Lines And The Organized Chaos In Between: Director’s Cut

Dan Deagh Wealcan – Two Straight Horizontal Lines And The Organized Chaos In Between: Director’s Cut

| 2. Februar 2015 | 0 Comments

Das russisch-ukrainische Duo Dan Deagh Wealcan geht mit „Two Straight Horizontal Lines And The Organized Chaos In Between: Director’s Cut“ auf wilde Math-Jgad.

Weiterlesen

Hierophant – Peste

Hierophant – Peste

| 25. November 2014 | 0 Comments

Zwischen düster-chaotischem Hardcore und einer deutlichen Grind-Packung lärmen Hierophant 21 Minuten auf gewohnt kaputten und faszinierenden Pfaden.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES