Blank – Suspiria

| 13. Dezember 2013 | 0 Comments

Blank

Blank sind so etwas wie die Nordamerikaner unter den deutschen Hardcore-Bands. Ihr düsterer, knüppelharter Sound würde eher zu Southern Lord und Deathwish passen, erscheint aber mittlerweile über das Edellabel This Charming Man. Das Quintett aus Solingen und Köln veröffentlichte im vergangenen Jahr bereits eine sympathische Platte, für den dezent verkrusteten Nachfolger wird nun tief durchgeatmet. Die vier Songs auf „Suspiria“ klingen insgesamt ein wenig größer, eindrucksvoller, voluminöser – nach mehr, vor allem mehr Bosheit.

Auf dem Papier dürfte die zweite 12″ der Deutschen eigentlich nicht überraschen, denn den hier gespielten Sound kennt man von Bands with Oathbreaker oder Birds In Row bereits zur Genüge. Blank wirken stets ein klein wenig neben der Spur, geben ihren Songs gleichzeitig den nötigen Freiraum, um scheinbar unaufhaltsam zu wachsen. Am besten lässt sich die Herangehensweise des Quintetts vielleicht im abschließenden „Society Of Glass“ zusammenfassen, das stoisch und gehemmt mit Vocal-Samples beginnt. Erst wenn nach ca. einer Minute der Kickstart erfolgt, wird moderner Hardcore Punk mit Converge-Schlagseite, triefender Schwärze und rasendem Crust-Galopp gefüttert. Der Song kränkelt – nicht etwa, weil er schlecht wäre, sondern weil ihm die Pest anhaftet, eine unheilbare Krankheit, das nahende Ende stets vor dem Auge.

„Suspiria“ zeigt eine Band, die vom Ende lebt, obwohl sie erst am Anfang steht. Auch die drei übrigen Songs, speziell das manische „Licht und Eisen“, demonstrieren bedrückend belegten Hardcore ohne Rücksicht auf individuelle Befindlichkeiten. Seelisch ziehen Blank, nun ja, siehe Bandname, und reihen menschliche Abgründe an instrumentale Endzeitszenarien. 18 Minuten sind natürlich viel zu wenig, lassen aber gleichzeitig auf ein Album hoffen. Kann man über die doppelte Spielzeit dieses Niveau halten – sky’s the limit. Wahlweise auch purgatory.

Wertung: 8/10

Erhältlich ab: 13.12.2013
Erhätlich über: This Charming Man Records (Cargo Records)

Facebook: www.facebook.com/blankhc

Tags: , , , , ,

Category: Magazin, Reviews

Demonic-Nights.at - AKTUELLES