Tag: hardcore punk

Hector Savage – Es sieht nicht gut aus

Hector Savage – Es sieht nicht gut aus

| 4. November 2019 | 0 Comments

Nach mehrjähriger Pause spucken Hector Savage – neuerdings auf Deutsch – wieder ihren wütenden, chaotischen Mix aus Hardcore und Punk aus.

Weiterlesen

SIBIIR – Ropes

SIBIIR – Ropes

| 3. Oktober 2019 | 0 Comments

Wie düster und brachial kann Hardcore eigentlich sein? SIBIIR kleiden den Zusammenbruch der Gesellschaft in bärbeißige Riffs.

Weiterlesen

Wizard Rifle – Wizard Rifle

Wizard Rifle – Wizard Rifle

| 27. August 2019 | 0 Comments

Bei Wizard Rifle wandert alles in einen Topf: Sludge, Thrash, Hardcore Punk, Stoner und Psychedelic sind die Zutaten ihres dritten Albums.

Weiterlesen

Colored Moth – DIM

Colored Moth – DIM

| 26. August 2019 | 0 Comments

Alles eitel Sonnenschein? Colored Moth werfen einen Blick hinter die fröhliche Fassade und entdecken emotionale Abgründe auf ihrem dritten Album.

Weiterlesen

Knocked Loose – A Different Shade Of Blue

Knocked Loose – A Different Shade Of Blue

| 22. August 2019 | 0 Comments

Wie wuchtig und brachial Hardcore tatsächlich klingen kann, zeigen Knocked Loose auf ihrem Slam-tastischen zweiten Album.

Weiterlesen

Agenda – Apocalyptic Wasteland Blues

Agenda – Apocalyptic Wasteland Blues

| 21. August 2019 | 0 Comments

Tiefschwarz, rasant und melodisch angepunkt: Agenda gehen auf ihrem zweiten Album erneut dahin, wo es verdammt noch einmal wehtut.

Weiterlesen

Death Before Dishonor – Unfinished Business

Death Before Dishonor – Unfinished Business

| 22. Juli 2019 | 0 Comments

Zehn Jahre nach ihrem letzten Album haben Death Before Dishonor „Unfinished Business“: Die Heavy-Hardcore-Band aus Boston ist endlich wieder da.

Weiterlesen

Obey The Brave – Balance

Obey The Brave – Balance

| 15. Juli 2019 | 0 Comments

Neun neue Muskelpakete begleiten Obey The Brave während der Festivalsaison. „Balance“ bietet gewohnt starke Metalcore-Kost.

Weiterlesen

Burial Party – Please, Electric Move Slow

Burial Party – Please, Electric Move Slow

| 9. Juli 2019 | 0 Comments

Schroff, bissig und doch verwegen rockend: Auf ihrer Debüt-EP „Please, Electric Move Slow“ platzieren sich Burial Party zwischen den Stühlen.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES