Tag: review

Bloodline – Insolent

Bloodline – Insolent

| 20. März 2018 | 0 Comments

Schon wieder Metalcore aus den USA. Bloodline aus Dallas, Texas verbinden vertraute Baukasten-Elemente mit modernen Post-Something-Einflüssen.

Weiterlesen

Cedric – Levity

Cedric – Levity

| 16. März 2018 | 0 Comments

Drei junge Herren aus Dresden wirbeln mal eben die Post-Something-Welt komplett durcheinander. Ihr Debüt „Levity“ entwickelt sich zum emotionalen Mahlstrom.

Weiterlesen

The Crown – Cobra Speed Venom

The Crown – Cobra Speed Venom

| 14. März 2018 | 0 Comments

Bewährte Formel, neuer Tiefgang: Auch auf dem zweiten Album der neuen Lindstrand-Ära halten The Crown das Tempo verdammt hoch.

Weiterlesen

Revel In Flesh – Relics Of The Deathkult

Revel In Flesh – Relics Of The Deathkult

| 12. März 2018 | 0 Comments

Auf „Relics Of The Deathkult“ sammeln Revel In Flesh sämtliche Kleinformate, B-Seiten und Cover-Versionen der Jahre 2012 bis 2017.

Weiterlesen

Corrupt Moral Altar – Eunoia

Corrupt Moral Altar – Eunoia

| 9. März 2018 | 0 Comments

Grindcore, Sludge und großes Chaos: Nach dem kostenlosen Bandcamp-Release spendieren Corrupt Moral Altar „Eunoia“ nun einen verdienten Vinyl-Release.

Weiterlesen

Darius – Clôture

Darius – Clôture

| 7. März 2018 | 0 Comments

Scharfkantig, emotional, narrativ besonders wertvoll: Auf ihrer neuen EP „Clôture“ verpacken Darius ihren Post Rock ganz ohne Gesang.

Weiterlesen

Rolo Tomassi – Time Will Die And Love Will Bury It

Rolo Tomassi – Time Will Die And Love Will Bury It

| 2. März 2018 | 0 Comments

Immer auf dem Sprung gewesen, veröffentlichen Rolo Tomassi mit „Time Will Die And Love Will Bury It“ endlich ihre herbeigesehnte Meisterleistung.

Weiterlesen

Stone Broken – Ain’t Always Easy

Stone Broken – Ain’t Always Easy

| 28. Februar 2018 | 0 Comments

Knapp zwei Jahrzehnte nach der Hochphase US-amerikanischer Rock-Radiostationen beleben die Briten Stone Broken diesen Sound wieder.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES