Tag: review

Oranssi Pazuzu – Värähtelijä

Oranssi Pazuzu – Värähtelijä

| 10. März 2016 | 0 Comments

Noch härter, noch wilder, noch psychedelischer: Oranssi Pazuzu loten sämtliche Extreme ihres Sounds zwischen Psychedelia, Black Metal und Krautrock aus.

Weiterlesen

Snake Tongue – Raptor’s Breath

Snake Tongue – Raptor’s Breath

| 9. März 2016 | 0 Comments

In knapp 28 Minuten finden Snake Tongue die verschollen geglaubte Verbindung zwischen Converge und Breach. „Raptor’s Breath“ bietet chaotischen Hardcore-Dreck.

Weiterlesen

Gadget – The Great Destroyer

Gadget – The Great Destroyer

| 7. März 2016 | 0 Comments

Nach Magrundergrind haben nun auch Gadget ihre ewig wirkende Pause beendet. „The Great Destroyer“ ist ihr erstes Album seit stolzen zehn Jahren.

Weiterlesen

Desert Mountain Tribe – Either That Or The Moon

Desert Mountain Tribe – Either That Or The Moon

| 4. März 2016 | 0 Comments

So jung und doch schon so stark: Desert Mountain Tribe, das deutsch-britische Trio, spielt auf seinem Debütalbum sämtliche Psychedelic-Stärken aus.

Weiterlesen

Bury Tomorrow – Earthbound

Bury Tomorrow – Earthbound

| 3. März 2016 | 0 Comments

Bury Tomorrow untermauern mit ihrem neuen Album ihren Status als Metalcore-Aushängeschild.

Weiterlesen

Chestburster – Slime And Guilt

Chestburster – Slime And Guilt

| 2. März 2016 | 0 Comments

Ungemütlich und schmerzhaft im Abgang: Chestburster aus Finnland kombinieren ihren finsteren Rock’n’Roll mit sperrigen Noise- und Sludge-Klängen.

Weiterlesen

Soon – Vol. 1

Soon – Vol. 1

| 1. März 2016 | 0 Comments

Indie-Pop-Veteranen bei Tag, Psych-Doom-Melodiker bei Nacht: Soon entpuppt sich als spannender neuer Blickwinkel auf ein klassisches Genre.

Weiterlesen

Inverloch – Distance | Collapsed

Inverloch – Distance | Collapsed

| 29. Februar 2016 | 0 Comments

Abgrundtrief hässlich und unwahrscheinlich berührend zu gleichen Teilen: Auf dem spektakulären Debütalbum von Inverloch kollidieren Welten.

Weiterlesen

Bombus – Repeat Until Death

Bombus – Repeat Until Death

| 26. Februar 2016 | 0 Comments

Nach dem Party-Überalbum drängen Bombus auf größere Bühnen. „Repeat Until Death“ hat Potential, steht sich aber oft selbst im Weg.

Weiterlesen

Omnium Gatherum – Grey Heavens

Omnium Gatherum – Grey Heavens

| 24. Februar 2016 | 0 Comments

Omnium Gatherum liefern mit ihrem neuen Meisterwerk „Grey Heavens“ einen Anwärter auf das Album des Jahres ab.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES