Tag: review

I’ll Be Damned – I’ll Be Damned

I’ll Be Damned – I’ll Be Damned

| 16. Mai 2017 | 0 Comments

I’ll Be Damned setzen die Tradition großer dänischer Rock- und Metal-Bands fort. Ihr Debütalbum erinnert an D-A-D und Volbeat.

Weiterlesen

Below – Upon A Pale Horse

Below – Upon A Pale Horse

| 15. Mai 2017 | 0 Comments

Von wegen schweres zweites Album: Nach einem grundsoliden Debüt finden Below aus Schweden endlich ihre eigene Stimme im klassischen Doom-Sektor.

Weiterlesen

Spin My Fate – Tides

Spin My Fate – Tides

| 12. Mai 2017 | 0 Comments

Jung, hungrig und richtig gut: Spin My Fate aus Münster widmen sich der emotional-modernen Seite von Rock und Metal.

Weiterlesen

John Frum – A Stirring In The Noos

John Frum – A Stirring In The Noos

| 10. Mai 2017 | 0 Comments

Vier Tech-, Prog- und Math-Veteranen drehen als John Frum den alten Gevatter Death Metal auf links und stürzen sich in finstere Abgründe hinab.

Weiterlesen

Samsara Blues Experiment – One With The Universe

Samsara Blues Experiment – One With The Universe

| 9. Mai 2017 | 0 Comments

Das Samsara Blues Experiment schreibt ein neues Kapitel ihrer schier endlosen Reihe durch Raum und Psych mit steigendem Suchtfaktor.

Weiterlesen

Hate – Tremendum

Hate – Tremendum

| 8. Mai 2017 | 0 Comments

Noch härter, noch erdiger: Das neu formierte Hate-Lineup peitscht sich auf dem zehnten Studioalbum „Tremendum“ zu neuen Höhen.

Weiterlesen

An Early Cascade – Alteration

An Early Cascade – Alteration

| 5. Mai 2017 | 0 Comments

Noch komplexer, noch eingängiger: An Early Cascade zeigen sich auf „Alteration“ konzentrierter und zugleich vielfältiger denn je.

Weiterlesen

God Dethroned – The World Ablaze

God Dethroned – The World Ablaze

| 3. Mai 2017 | 0 Comments

Nun also doch: God Dethroned lassen ein neues, mächtiges Studioalbum auf ihr kleines Live-Comeback folgen.

Weiterlesen

Nihiling – Batteri

Nihiling – Batteri

| 1. Mai 2017 | 0 Comments

Der musikalische Bruch ist nun vollends vollzogen: Auf „Batteri“ platzieren sich Nihiling zwischen den Stühlen: Post Rock hier, Indie/Electro da.

Weiterlesen

Life Of Agony – A Place Where There’s No More Pain

Life Of Agony – A Place Where There’s No More Pain

| 28. April 2017 | 0 Comments

Life Of Agony wagen ein Studio-Comeback: „A Place Where There’s No More Pain“ knüpft an frühere Großtaten an und wird zum weisen Alterswerk.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES