Tag: review

Dr. Living Dead! – Crush The Sublime Gods

Dr. Living Dead! – Crush The Sublime Gods

| 17. Februar 2015 | 0 Comments

Neuer Sänger, größerer Plattenvertrag und ordentlich Vorschusslorbeeren: Dr. Living Dead! machen den Crossover zwischen Thrash und Hardcore wieder salonfähig.

Weiterlesen

Keep Of Kalessin – Epistemology

Keep Of Kalessin – Epistemology

| 16. Februar 2015 | 0 Comments

Mittlerweile zum Trio geschmolzen, verbreitern Keep Of Kalessin ihre Extreme Metal-Spielweise und geben sich endgültig episch-melodischen Klängen hin.

Weiterlesen

Wolfheart – Winterborn

Wolfheart – Winterborn

| 13. Februar 2015 | 0 Comments

Ende 2015 veröffentlicht Tuomas Saukkonen das zweite Wolfheart-Album “Shadow World”. Im Zuge dessen erhält das Debüt “Winterborn” seinen verdienten Release.

Weiterlesen

At The Hollow – What I Hold Most Dear

At The Hollow – What I Hold Most Dear

| 11. Februar 2015 | 0 Comments

At The Hollow schlagen auf “What I Hold Most Dear” den sprichwörtlichen Bogen von Grunge und Post Rock zu klassischer Musik zwischen Kontrabass und Percussion.

Weiterlesen

Winds Of Genocide – Usurping The Throne Of Disease

Winds Of Genocide – Usurping The Throne Of Disease

| 9. Februar 2015 | 0 Comments

Ganze neun Jahre nach Bandgründung veröffentlichen Winds Of Genocide ihr Debütalbum gespickt mit ranzigem Death Metal und brachialem Crustcore.

Weiterlesen

Cowards – Rise To Infamy

Cowards – Rise To Infamy

| 6. Februar 2015 | 0 Comments

Gewalt, Dreck und tiefe Verzweiflung: Cowards aus Paris setzen mit ihrem zweiten Album “Rise To Infamy” auf Zerstörung zwischen Hardcore und Black Metal.

Weiterlesen

Call Of The Void – Ageless

Call Of The Void – Ageless

| 4. Februar 2015 | 0 Comments

Zehn Minuten mehr Spielzeit, zehn Minuten mehr Dampfhammer: Call Of The Void schnüren auf “Ageless” abermals ihr düsteres Hardcore-Paket mit ordentlich Wumms.

Weiterlesen

Dan Deagh Wealcan – Two Straight Horizontal Lines And The Organized Chaos In Between: Director’s Cut

Dan Deagh Wealcan – Two Straight Horizontal Lines And The Organized Chaos In Between: Director’s Cut

| 2. Februar 2015 | 0 Comments

Das russisch-ukrainische Duo Dan Deagh Wealcan geht mit “Two Straight Horizontal Lines And The Organized Chaos In Between: Director’s Cut” auf wilde Math-Jgad.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES