Tag: review

RAM – Rod

RAM – Rod

| 30. Oktober 2017 | 0 Comments

RAM verbinden eine reguläre Album-A-Seite mit Konzeptkunst auf der B-Seite – überambitioniert aber durchaus unterhaltsam.

Weiterlesen

Hanging Garden – I Am Become

Hanging Garden – I Am Become

| 27. Oktober 2017 | 0 Comments

Gewohnt schwerfällig und doch vergleichsweise traditionell: Hanging Garden wagen einen süßlich-bleiernen Streifzug durch ihr bisheriges Schaffen.

Weiterlesen

Dr. Living Dead! – Cosmic Conqueror

Dr. Living Dead! – Cosmic Conqueror

| 25. Oktober 2017 | 0 Comments

Noch bissiger, noch wütender: Dr. Living Dead! präsentieren sich auf „Cosmic Conquerer“ erneut in Crossover-Thrash-Bestform.

Weiterlesen

Trivium – The Sin And The Sentence

Trivium – The Sin And The Sentence

| 20. Oktober 2017 | 0 Comments

Heafy growlt wieder: Trivium vermischt Alt und Neu auf ihrem mittlerweile achten Studioalbum, und bleiben sich musikalisch treu.

Weiterlesen

Sorcerer – The Crowning Of The Fire King

Sorcerer – The Crowning Of The Fire King

| 18. Oktober 2017 | 0 Comments

Von der Kultband zum Powerhouse: Sorcerer erinnern auf ihrem zweiten regulären Album endlich an ihre mittlerweile legendären Demotapes.

Weiterlesen

Collapse Under The Empire – The Fallen Ones

Collapse Under The Empire – The Fallen Ones

| 16. Oktober 2017 | 0 Comments

Nach dreieinhalb Jahren Studio-Auszeit melden sich Collapse Under The Empire endlich zurück – etwas synthetischer und doch so faszinierend wie immer.

Weiterlesen

Hallatar – No Stars Upon The Bridge

Hallatar – No Stars Upon The Bridge

| 13. Oktober 2017 | 0 Comments

Juha Raivio verarbeitet den Tod seiner Lebensgefährtin gemeinsam mit Tomi Joutsen und Gas Lipstick als Hallatar mit doomigen Sounds.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES