Category: Reviews

The Hirsch Effekt – Solitaer

The Hirsch Effekt – Solitaer

| 25. August 2022 | 0 Comments

Wenn Social Distancing zum Instrument wird: Jedes Mitglied von The Hirsch Effekt nahm für die neue EP jeweils einen Song komplett alleine auf.

Weiterlesen

Endonomos – Endonomos

Endonomos – Endonomos

| 24. August 2022 | 0 Comments

Veteranen der österreichischen Metal-Szene versuchen sich als Endonomos höchst erfolgreich an epischen Death-Doom-Klängen.

Weiterlesen

Landlords – Codeine

Landlords – Codeine

| 23. August 2022 | 0 Comments

Vier neuseeländische Hardcore- und Metal-Musiker widmen sich als Landlords deutlich gemächlicheren Shoegaze-Klängen.

Weiterlesen

Red Rot – Mal De Vivre

Red Rot – Mal De Vivre

| 22. August 2022 | 0 Comments

Ehemalige Ephel-Duath-Prominenz wagt als Red Rot einen abgedrehten Neustart in progressiven, anspruchsvollen Metal-Extremen.

Weiterlesen

Mammoth Volume – The Cursed Who Perform The Larvagod Rites

Mammoth Volume – The Cursed Who Perform The Larvagod Rites

| 17. August 2022 | 0 Comments

Etwa zwanzig Jahre nach ihrem letzten zählbaren Output wagen Mammoth Volume ein Comeback. Ihr Stoner-Sound bleibt im Retro-Prog verhaftet.

Weiterlesen

Tomb Of Finland – Across The Barren Fields

Tomb Of Finland – Across The Barren Fields

| 15. August 2022 | 0 Comments

Die nordischen Unheilbringer Tomb Of Finland stoßen mit ihrem dritten Album in den illustren Kreis genussvoll-schwerfälliger Death-Doom-Acts vor.

Weiterlesen

Carrion Vael – Abhorrent Obsessions

Carrion Vael – Abhorrent Obsessions

| 10. August 2022 | 0 Comments

Technisch anspruchsvolle Brutalität mit melodischem Finish: Carrion Vael widmen ihren vielseitigen Death-Metal-Sound besonders hässlichen Fratzen.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES