Category: Reviews

Flares – Spectra

Flares – Spectra

| 21. August 2020 | 0 Comments

Mit sieben Spektralklassen und mehr als zwölf Jahre alten Songskizzen tanken sich Flares durch die katastrophal-paradoxe Gegenwart.

Weiterlesen

Psychlona – Venus Skytrip

Psychlona – Venus Skytrip

| 20. August 2020 | 0 Comments

Mit der erhofften großen Tour wird es zwar vorerst nichts, der wüste Space-Stoner-Soundtrack ist dafür bereits erhältlich: Psychlona sind wieder da.

Weiterlesen

Be Well – The Weight And The Cost

Be Well – The Weight And The Cost

| 19. August 2020 | 0 Comments

Bekannte Namen, begeisternde Spielwiese: Be Well vereint Hardcore-Veteranen in einem neuen, deutlich melodischeren Umfeld.

Weiterlesen

Volcanova – Radical Waves

Volcanova – Radical Waves

| 18. August 2020 | 0 Comments

Wüstenrock funktioniert auch in Island hervorragend. Volcanova werfen Stoner, Doom und Desert in einen kurzweiligen Topf.

Weiterlesen

Entropy – Liminal

Entropy – Liminal

| 17. August 2020 | 0 Comments

Ein Jahrzehnt Riffsammlung mündet in eine große Platte: Entropy nehmen Alternative Rock/Metal, Shoegaze und poppige Stoner-Sludge-Melancholie mit.

Weiterlesen

Primitive Man – Immersion

Primitive Man – Immersion

| 14. August 2020 | 0 Comments

Hässlicher geht’s nicht: Primitive Man nehmen alles mit, was Doom und Sludge abstoßend machen kann, bloß ausnahmsweise eine Spur kompakter.

Weiterlesen

Fermentor – Continuance

Fermentor – Continuance

| 12. August 2020 | 0 Comments

Rein instrumentaler Death-Thrash mit proggiger Note und technisch versiertem Anspruch: Fermentor rauben sämtliche Sinne.

Weiterlesen

Mosh-Pit Justice – The Fifth Of Doom

Mosh-Pit Justice – The Fifth Of Doom

| 10. August 2020 | 0 Comments

Bulgariens Power-Thrash-Institution Mosh-Pit Justice wirft weiterhin hochklassige Platten am laufenden Band ab. Nun geht es stärker in Richtung Heavy.

Weiterlesen

Misery Signals – Ultraviolet

Misery Signals – Ultraviolet

| 7. August 2020 | 0 Comments

Im Line-up ihres Debütalbums kehren Misery Signals nach siebenjähriger Studio-Funkstille zurück. Das Comeback mit Original-Sänger gelingt.

Weiterlesen

Ravened – From The Depths

Ravened – From The Depths

| 6. August 2020 | 0 Comments

Ravened haben ein hörbares Faible für groovigen, modernen Thrash mit melodischer Schlagseite. Die jungen Schweden debütieren erfolgreich.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES