Gorgoroth – Instinctus Bestialis

| 10. Juni 2015 | 0 Comments
Gorgoroth

(c) Soulseller Records

Bei aller musikalischen Stärke: Gorgoroth sind dem Gros der Metal-Welt vornehmlich durch Skandale und Skandälchen ein Begriff. Ob das kontroverse Krakau-Konzert 2004, der Namensstreit mit Gaahl und King Ov Hell, aus dem God Seed hervorgingen, oder, auf kleinerer Ebene, der Rauswurf von Frontmann Pest – langweilig wird es bei der norwegischen Black-Metal-Institution nicht. „Instinctus Bestialis“, das erste Studioalbum seit fünfeinhalb Jahren, schreibt nun endlich wieder positive Schlagzeilen.

„Instinctus Bestialis“ ist nicht nur die zehnte Platte der Norweger, es ist auch die erste mit Atteringer von der serbischen Band Trimumfall, der nach dem Rauswurf Pests den vakanten Posten übernimmt. Seine tiefe, angenehm gutturale Stimme erinnert an die Anfänge des Genres und wird den insgesamt eine Spur epischeren Tracks durchaus gerecht. Highlight des Reigens ist, ohne Zweifel, „Ad Omnipotens Aeterne Diabolus“. Zwar hat dieses ellenlanges Monster auch seine chaotischen, rasiermesserscharfen High-Speed-Attacken, wächst dafür aber in den getragenen Midtempo-Momenten förmlich über sich hinaus und ist definitiv einer der besten Gorgoroth-Tracks seit dem Namensstreit.

Der Rest der Platte hält ebenso mit, darunter das herrlich schroffe, unterschwellig melodische „Burn In His Light“, der aggressive Uptempo-Opener „Radix Malorum“ und das ausladende, herrlich verkopfte „Kala Brahman“. Mit etwas über 31 Minuten Spielzeit ist „Instinctus Bestialis“, gerade ob der langen Wartezeit, viel zu kurz geworden, unterhält dafür fast durchgehend, was nicht zuletzt an vier überaus starken Musikern liegt. Speziell Infernus‘ Riffs beeindrucken durchgehend. Für Gorgoroth ist es insgesamt ein bockstarkes, kurzweiliges Comeback mit gewohnten Qualitäten, großer Klasse, letztlich aber einer Spur zu wenig Musik für den ganz großen Höhenflug.

Wertung: 8/10

Erhältlich ab: 12.06.2015
Erhätlich über: Soulseller Records (Soulfood Music)

Website: www.gorgoroth.info
Facebook: www.facebook.com/gorgorothofficial

Tags: , , , ,

Category: Magazin, Reviews

Demonic-Nights.at - AKTUELLES