Tag: progressive rock

Amplifier – Trippin‘ With Dr. Faustus

Amplifier – Trippin‘ With Dr. Faustus

| 13. Juli 2017 | 0 Comments

Goethe trifft Berlusconi: Auf „Trippin‘ With Dr. Faustus“ holen Amplifier eine legendäre Erzählung in die jüngere politische Vergangenheit.

Weiterlesen

Tracker – Rule Of Three

Tracker – Rule Of Three

| 16. Juni 2017 | 0 Comments

Unverhofft kommt oft: Sieben Jahre nach ihrem bis dato letzten Streich melden sich Tracker aus Innsbruck mit einem Stoner-Fuzz-Leckerbissen zurück.

Weiterlesen

Elder – Reflection Of A Floating World

Elder – Reflection Of A Floating World

| 2. Juni 2017 | 0 Comments

Den Sinn des Lebens kennen Elder zwar nicht, dafür suchen sie auf ihrem vierten Album nach musikalischen Weisheiten zwischen Prog, Psych und Stoner.

Weiterlesen

An Early Cascade – Alteration

An Early Cascade – Alteration

| 5. Mai 2017 | 0 Comments

Noch komplexer, noch eingängiger: An Early Cascade zeigen sich auf „Alteration“ konzentrierter und zugleich vielfältiger denn je.

Weiterlesen

Mastodon – Emperor Of Sand

Mastodon – Emperor Of Sand

| 30. März 2017 | 0 Comments

Für „Emperor Of Sand“, ein Konzeptalbum über Tod und Vergänglichkeit, tanken sich Mastodon durch ihre abwechslungsreiche Diskografie.

Weiterlesen

22 – You Are Creating: Limb1

22 – You Are Creating: Limb1

| 21. März 2017 | 0 Comments

Entsteht Kunst tatsächlich beim Rezipienten? 22 beziehen den Hörer in den Kreativprozess ein und legen eine spannende Art-Prog-Platte vor.

Weiterlesen

Code – Lost Signal

Code – Lost Signal

| 25. Januar 2017 | 0 Comments

Drei proggige Rocker auf Metal, drei extreme Wutproben als Rock-Interpretationen: Code rollen ihre Diskographie komplett neu auf.

Weiterlesen

Brieg Guerveno – Valgori

Brieg Guerveno – Valgori

| 9. Januar 2017 | 0 Comments

Bretonisch und Prog Rock/Metal – eine ungewöhnliche Kombination, die Autor Brieg Guerveno erneut erfolgreich und kunstvoll vertont.

Weiterlesen

Until The Uprising – Out Of Time

Until The Uprising – Out Of Time

| 17. Oktober 2016 | 0 Comments

Kein Wunder, dass Until The Uprising bei Klonosphere erscheinen: Ihr Sound zwischen Modern Prog und Djent-Extremen macht Laune.

Weiterlesen

Sahg – Memento Mori

Sahg – Memento Mori

| 23. September 2016 | 0 Comments

Auf „Memento Mori“ richten sich Sahg in metallischeren Gefilden auf und schwingen sich mehr und mehr zu erstnehmender Mastodon-Konkurrenz auf.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES