Tag: extreme metal

Call The Mothership – Of Dark Matter And Ascension

Call The Mothership – Of Dark Matter And Ascension

| 31. März 2017 | 0 Comments

Djent und Prog mit Konzept: Call The Mothership entwickeln sich auf ihrem zweiten Album konzeptuell wie musikalisch hörbar weiter.

Weiterlesen

Persefone – Aathma

Persefone – Aathma

| 21. Februar 2017 | 0 Comments

Persefone halten nach wie vor Andorras Metal-Fahne hoch. Auf „Aathma“ wagen sie sich in höchste Extreme-Prog-Sphären vor.

Weiterlesen

Code – Lost Signal

Code – Lost Signal

| 25. Januar 2017 | 0 Comments

Drei proggige Rocker auf Metal, drei extreme Wutproben als Rock-Interpretationen: Code rollen ihre Diskographie komplett neu auf.

Weiterlesen

Meshuggah – The Violent Sleep Of Reason

Meshuggah – The Violent Sleep Of Reason

| 21. Dezember 2016 | 0 Comments

Auf ihrem achten Studioalbum wagen Meshuggah die Abkehr vom klinischen Sound und breiten einen organischen Extreme-Mantel aus.

Weiterlesen

Sinsaenum – Echoes Of The Tortured

Sinsaenum – Echoes Of The Tortured

| 27. Juli 2016 | 0 Comments

Hinter dem internationalen Allstar-Projekt Sinsaenum stecken wüste Black-Death-Tracks, zusammengehalten von einem wilden, blutigen Horror-Konzept.

Weiterlesen

CB Murdoc – Here Be Dragons

CB Murdoc – Here Be Dragons

| 1. Juli 2016 | 0 Comments

Mehrere Jahre verschwunden, jetzt urplötzlich wieder da: CB Murdoc abstrahieren sämtliche Djent-Bemühungen auf einem komplexen Zweitling.

Weiterlesen

WeaksaW – The Wretched Of The Earth

WeaksaW – The Wretched Of The Earth

| 25. Mai 2016 | 0 Comments

Groovige Modernität, gespenstische Atmosphäre und unnachahmliche Wucht: WeaksaW legen ihren prominenten Landsleuten Gojira ordentlich was vor.

Weiterlesen

Ihsahn – Arktis

Ihsahn – Arktis

| 6. April 2016 | 0 Comments

Melodische Hymnen, schwärzeste Finsternis und unterkühlte Elektronik: Auf „Arktis“ wagt sich Ihsahn noch weiter als sonst hinaus.

Weiterlesen

Borknagar – Winter Thrice

Borknagar – Winter Thrice

| 21. Januar 2016 | 0 Comments

Ein Rückkehrer, viel Wahnsinn und noch größere stilistische Breite: Borknagar sind auf „Winter Thrice“ kurz davor, sich zu verheben, wahren aber Haltung.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES