Tag: chaotic hardcore

Leeched – You Took The Sun When You Left

Leeched – You Took The Sun When You Left

| 22. August 2018 | 0 Comments

Wie laut und kaputt eine Band wirklich klingen kann, erforschen aktuell Leeched aus Manchester. Blackened Hardcore trifft Noise und Industrial.

Weiterlesen

Isdal – Demo

Isdal – Demo

| 10. Juli 2018 | 0 Comments

Chaotischer Hardcore, Sludge, Math und bleierne Härte kollidieren auf der ersten Demo der Newcomer Isdal aus Seattle.

Weiterlesen

Converge – The Dusk In Us

Converge – The Dusk In Us

| 15. Dezember 2017 | 0 Comments

Lange Pause hin, Nachlassverwaltung her: Mit ihrem neuen Album wirken Converge noch eine Spur erwachsener und musikalischer.

Weiterlesen

Lo! – Vestigial

Lo! – Vestigial

| 4. Oktober 2017 | 0 Comments

Auf ihrem dritten Album geben sich Lo! endgültig der perfekt kultivierten Finsternis mit elf neuen, herrlich brachial-bissigen Nackenschlägen hin.

Weiterlesen

Helpless – Debt

Helpless – Debt

| 6. September 2017 | 0 Comments

Holy Roar Records setzt aktuell laufend neue Ausrufezeichen in punkto Chaos und Düsternis. Die Grind-Newcomer Helpless passen perfekt ins Bild.

Weiterlesen

Hyenas – Deadweights

Hyenas – Deadweights

| 6. März 2017 | 0 Comments

Ein wenig Converge hier, ordentlich Norma Jean da: Der chaotische, knüppelharte Metal-/Hardcore-Sound von Hyenas macht Laune.

Weiterlesen

Ion Dissonance – Cast The First Stone

Ion Dissonance – Cast The First Stone

| 16. November 2016 | 0 Comments

Nach ruhigen Jahren und kleineren Umbesetzungen wagen Ion Dissonance ein furioses Comeback. „Cast The First Stone“ reißt Mauern ein.

Weiterlesen

Call Of The Void – Ageless

Call Of The Void – Ageless

| 4. Februar 2015 | 0 Comments

Zehn Minuten mehr Spielzeit, zehn Minuten mehr Dampfhammer: Call Of The Void schnüren auf „Ageless“ abermals ihr düsteres Hardcore-Paket mit ordentlich Wumms.

Weiterlesen

Hierophant – Peste

Hierophant – Peste

| 25. November 2014 | 0 Comments

Zwischen düster-chaotischem Hardcore und einer deutlichen Grind-Packung lärmen Hierophant 21 Minuten auf gewohnt kaputten und faszinierenden Pfaden.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES