Tag: progressive death metal

Disillusion – The Liberation

Disillusion – The Liberation

| 5. September 2019 | 0 Comments

13 Jahre nach ihrem zweiten und bislang letzten Album wollen es Disillusion noch einmal wissen. „The Liberation“ entpuppt sich als Meisterwerk.

Weiterlesen

Wait – We Are In Transit

Wait – We Are In Transit

| 8. Juli 2019 | 0 Comments

Ein Nebenschauplatz von Exist widmet sich melodisch-progressivem Tech Death: Wait präsentieren ihre Debüt-EP „We Are In Transit“.

Weiterlesen

Allegaeon – Apoptosis

Allegaeon – Apoptosis

| 18. April 2019 | 0 Comments

Allegaeon zeigen sich auf „Apoptosis“ melodischer und progressiver denn je. Der musikalische Wandel ist vollzogen, und zwar mit großem Erfolg.

Weiterlesen

Revocation – The Outer Ones

Revocation – The Outer Ones

| 28. September 2018 | 0 Comments

Nach drei herausragenden Alben jagen Revocation mit „The Outer Ones“ einfach noch ein viertes hinterher und ringen ungemein Respekt ab.

Weiterlesen

Omnium Gatherum – The Burning Cold

Omnium Gatherum – The Burning Cold

| 31. August 2018 | 0 Comments

Noch melodischer, noch härter: Was wie ein Klischee klingt, macht „The Burning Cold“ zum dritten Ominium Gatherum-Meisterwerk in Serie.

Weiterlesen

Usurpress – Interregnum

Usurpress – Interregnum

| 21. Februar 2018 | 0 Comments

Das Death-Prog-Trio Usurpress trifft auf einen Jazz-Schlagzeuger und einen Trance-Keyboarder. Was dabei herauskommt? Apokalyptisches Chaos.

Weiterlesen

The Summoned – Sessions

The Summoned – Sessions

| 12. Juni 2017 | 0 Comments

The Summoned könnten zu den neuen Helden der Tech-Death-Szene aufsteigen. „Sessions“ vereint die extreme und melodische Schule gekonnt.

Weiterlesen

John Frum – A Stirring In The Noos

John Frum – A Stirring In The Noos

| 10. Mai 2017 | 0 Comments

Vier Tech-, Prog- und Math-Veteranen drehen als John Frum den alten Gevatter Death Metal auf links und stürzen sich in finstere Abgründe hinab.

Weiterlesen

Uneven Structure – La Partition

Uneven Structure – La Partition

| 21. April 2017 | 0 Comments

Fünfeinhalb Jahre nach einem Debüt bewegen sich Uneven Structure mehr und mehr Richtung Modern Prog, ohne auf ihre Djent-Wurzeln zu vergessen.

Weiterlesen

Demonic-Nights.at - AKTUELLES