DEMONIC-NIGHTS informiert: Leser mit mobilen Endgeräten aufgepasst!

| 12. April 2012 | 0 Comments

Wir sind ja bekannt dafür, dass wir neueste Web 2.0-Trends genau beobachten und interessante Tools rasch bei Demonic-Nights einbauen und umsetzen. Es ist ja schließlich unser Ziel, Musikbegeisterte das Lesen von News, Reviews und Interviews bzw. die Informationsbeschaffung im allgemeinen erheblich zu erleichtern. Seit einiger Zeit können wir euch verschiedene Versionen anbieten, die zum mobilen Lesen nur so einladen.

1) Surft man mit einem Smartphone auf die Website von Demonic-Nights, wird man automatisch auf eine mobile Version umgeleitet. Diese Lesevariante ist plattformübergreifend und kann von jedem Gerät genützt werden.

2) Natürlich bieten wir euch auch den klassischen RSS-Feed an. Der Vorteil darin liegt, dass ihr diesen Feed in diversen Tools und Programme einbauen könnt um am Ball zu bleiben. Trägt man auf www.demonic-nights.at links unten seine E-Mail-Adresse ein, bekommt man automatisch am frühen Abend eine Mail mit einer Zusammenfassung der aktuellen Geschehnisse gemailt. Ein klassisches Newsletter-System, welches eure Daten sorgfältigst verwahrt und an keine Dritten weitergibt! Das wir auch auf Facebook und Twitter aktiv vertreten sind, ist wohl kein Geheimnis mehr! ;-)

3) Wie bereits ausführlichst berichtet, haben wir auch eine Android-App. Wir arbeiten zur Zeit schwer daran, einen feinen Eventkalender zu implementieren. Da wir finanziell nur begrenzte Mittel haben, fließen hier tonnenweise Schweiß und Blut in das Projekt. Dies erklärt wohl auch das verschobene Update auf die neue Version. Wenn es aber so funktioniert, wie wir uns das vorstellen, wird es megafett. Der Vorteil dieser App ist, dass Sie direkt am Smartphone installiert wird und euch in individuell von euch wählbaren Zeitabständen über Updates informiert. Rund 400 mal wurde die App bereits vom Google Play-Market geladen. Danke!!! Der Nachteil ist, dass wir eine solche App zur Zeit nur für Android-User anbieten. iOS-User können dennoch nun aufatmen..

4) iPhone- und iPad-Fans aufgepasst! Durch die Nutzung des neuen Dienstes Google Currents ist es möglich, plattformübergreifend eine leseoptimierte Version von Demonic-Nights auf euer mobiles Endgerät zu zaubern. Das coole daran, es ist egal ob Ihr ein Smartphone oder Tablet nützt bzw. dieses auf iOS oder Android basiert. Google Current funktioniert überall.

Natürlich könnt ihr mit dem Dienst weitere Feeds und Magazine einbinden und auf Knopfdruck sogar Artikel übersetzen lassen.

Hier ein kurzes Video dazu:

Download-Links:

Google Current @ iTunes

Google Current @ Google Play

Nach der Installation von Google Currents braucht Ihr nur mehr HIER zu klicken, um Demonic-Nights zu abonnieren.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Community, News

Demonic-Nights.at - AKTUELLES