Gentlemans Pistols – At Her Majesty’s Pleasure

| 9. Juni 2011 | 0 Comments

Gentlemen's Pistols

Black Sabbath, Cream, Deep Purple – manchmal sind es eben doch die Klassiker, die man hören will. So verwundert es auch nicht, das heute noch zig Bands dem klassischen Riff nachjagen. Gentlemans Pistols haben mit derlei Hektik nichts am Hut, sie zocken einfach ein paar Rocksongs, die auch aus den 70s stammen könnten. Ihr zweites Album “At Her Majesty’s Pleasure”, natürlich bei Rise Above erschienen, ist ein echter Retro-Leckerbissen geworden. Neu mit an Bord: Bill Steer, Mastermind von Firebird, ehemals Carcass.

Viel hat sich bei den vier Recken aus Leeds jedoch nicht verändert, auch wenn Dynamik und Aufbruchsstimmung von der ersten Sekunde an zu spüren sind. Mit einem kräftigen ‘Hey!’ tauchen Gentlemans Pistols kopfüber in den druckvollen Opener “Living In Sin Again” ein. Es ist dies ein klassisch britischer 70s-Rocker mit herrlich bissigen Vocals von James Atkinson und präziser Gitarrenarbeit. Sogar ein wenig Led Zeppelin funkelt in den kurzen Soli durch. “Your Majesty” schlägt in eine ähnliche Kerbe, gibt sich ein wenig hymnischer und offener und knüpft in etwa dort an, wo The Parlor Mob aufgehört haben.

Songs wie “Into The Haze”, “Midnight Crawler” und “Lethal Woman” sind rar, auf ihre Art und Weise jedoch entscheidend für die Dynamik von “At Her Majesty’s Pleasure”. Die ausufernden, etwas ruhiger angelegten Tracks sorgen für kurze Verschnaufpausen ebenso wie für mächte Riffs, einen Hauch von Düsternis und wechseln sich perfekt mit aggressiven Rockern Marke “I Wouldn’t Let You” und “Some Girls Don’t Know What’s Good For Them” ab. Die Mischung macht’s und lässt den Zweitling der Gentlemans Pistols zu einem weiteren Leckerbissen für Zeitreisende werden. Das mächtige Riff regiert weiterhin souverän.

Wertung: 8/10

Erhältlich ab: 13.05.2011
Erhätlich über: Rise Above Records (Soulfood Music)

Website: gentlemenspistols.com
Myspace: www.myspace.com/gentlemenspistols

In Zusammenarbeit mit beatblogger.de

Tags: , , , , , ,

Category: Magazin, Reviews

Demonic-Nights.at - AKTUELLES


Fatal error: Uncaught exception 'JSMin_UnterminatedStringException' with message 'JSMin: Unterminated String at byte 79: ';' in /www/htdocs/w00b9d27/demonicnights/blog/wp-content/plugins/wp-rocket/min/lib/JSMin.php:203 Stack trace: #0 /www/htdocs/w00b9d27/demonicnights/blog/wp-content/plugins/wp-rocket/min/lib/JSMin.php(145): JSMin->action(1) #1 /www/htdocs/w00b9d27/demonicnights/blog/wp-content/plugins/wp-rocket/min/lib/JSMin.php(84): JSMin->min() #2 /www/htdocs/w00b9d27/demonicnights/blog/wp-content/plugins/wp-rocket/inc/front/minify.php(230): JSMin::minify('\n\t\t\t\t\t\tvar pfHe...') #3 [internal function]: rocket_minify_inline_js('\n\t\t\t\t\t\tvar pfHe...') #4 /www/htdocs/w00b9d27/demonicnights/blog/wp-content/plugins/wp-rocket/min/lib/Minify/HTML.php(243): call_user_func('rocket_minify_i...', '\n\t\t\t\t\t\tvar pfHe...') #5 [internal function]: Minify_HTML->_removeScriptCB(Array) #6 /www/htdocs/w00b9d27/demonicnights/blog/wp-content/plugins/wp-rocket/min/lib/Minify/HTML.php(105): preg_replace_callback('/(\\s*)<scri in /www/htdocs/w00b9d27/demonicnights/blog/wp-content/plugins/wp-rocket/min/lib/JSMin.php on line 203