KATAKLYSM – enthüllen das Artwork zu …

| 6. August 2013 | 0 Comments

Die kanadischen Extreme-Metaller KATAKLYSM haben nun das Cover Artwort von Peter Sallai (SABATON) ihres mit Spannung erwartetem anstehenden
Release „Waiting for the End to Come“ veröffentlicht. Das Cover wird zusammen mit einer Vorschau der neuen Songs in einem Trailer präsentiert:

„Das Artwork zum neuen Album zeigt ein Kind, welches die Unschuld der Menschheit repräsentiert und welches mit dem Schmutz und Blut eines ereignisreichen Lebens bedeckt ist,” erklärt Frontmann Maurizio Iacono.
“Vor ihm steht der personifizierte Tod, der gekommen ist, um seine Seele entweder in das Leben nach dem Tod oder in den Abgrund zu holen. Was passieren wird, kann jeder für sich selbst hineininterpretieren. Wir haben es den Fans offen gelassen, das zu glauben, was sie wollen. Die Beschreibung des Übergangs von Leben und Tod wurde vom ungarischen Künstler Peter Sallai angefertigt und wird auf der Standard Jewelcase CD und einer limitierten Version zu finden sein.“

“Waiting for the End to Come” wurde von Gitarrist Jean Francois Dagenais aufgenommen und von Zeuss (SUFFOCATION, HATEBREED, ARSIS) gemischt.

“Heaven’s Venom” wurde 2010 veröffentlicht und stieg direkt auf Platz 35 der offiziellen deutschen Album Charts ein und wurde damit das bisher erfolgreichste Album der Band.

Schaut euch das Video zu “Iron Will” auf YouTube an: http://youtu.be/KSs6Jp7X0uY .
Der Track wurde in Montreal, Kanada unter der Leitung von Gitarrist/Produzent Jean-François Dagenais aufgenommen und von Tue Madsen (THE HAUNTED, BEHEMOTH, MNEMIC) in Dänemark gemischt.
„Waiting for the End to Come“ soll am 25. Oktober via Nuclear Blast veröffentlich werden.

Powered by WPeMatico

Category: News

Demonic-Nights.at - AKTUELLES