REVAMP – veröffentlichen Albumtitel und …

| 7. Juni 2013 | 0 Comments

Am heutigen Tag präsentieren die niederländischen Metaller REVAMP voller Freude den Titel und das Cover-Artwork ihres anstehenden neuen Albums, das am 23. August via Nuclear Blast erscheinen wird!

Die Scheibe wird den Namen »Wild Card« tragen – ein Titel, der, laut Sängerin Floor Jansen, folgendermaßen zustande kam: „Dieses Album entwickelte sich zum aggressivsten Werk meiner Karriere, das auf textlicher Ebene viele meiner persönlichen Erfahrungen der vergangenen Jahre behandelt. Dies resultierte in einigen heftigen Geschichten und Emotionsausbrüchen, die drauf drängten, freigesetzt zu werden, was wiederum perfekt zum brutalen Grundtenor der Musik passt. Die Songs entstanden in großartiger Teamarbeit! Der Inhalt dieser Platte könnte jedoch nicht einfach in einem Satz oder Wort zusammengefasst werden – der Facettenreichtum aller Zutaten lässt ein solches Unterfangen unmöglich werden. Der Begriff `Wild Card´ repräsentiert einen unberechenbaren und unvorhersehbaren Faktor. Du weißt weder, was du bekommst, noch wann. Exakt wie auf diesem Album! Es ist zu 100% ReVamp und eure Wild Card!”

Ein Konzept, das auch vom Cover-Artwork im wörtlichen Sinne aufgegriffen wird, wie die Powerfrau erklärt: „Ich werde auf dem Cover als Herzkönigin dargestellt, die selbst eine Wild Card ist. Man sieht eine `gute´ und eine `böse´ Königin – Letztere mit aufgesprungenen Lippen, Schnitten im Gesicht und einem blutenden Herzen in der Hand. Dagegen vermittelt die `gute´ Königin einen freundlichen Eindruck, obschon dies bei Herzköniginnen im seltensten Fall der Wahrheit entspricht… Einmal mehr stellt sich die Frage, was ihr wohl zu erwarten habt. In dieser Hinsicht visualisiert das Cover die musikalische Ausrichtung – von aggressiv und bösartig zu melodisch und bezaubernd. Eine Ambivalenz, die für mich in meiner gesamten bisherigen Karriere von großer Bedeutung war und die ich auf diesem Album bis aufs Äußerste ausreize. Noch nie habe ich meine Stimme vielseitiger eingesetzt! Die Musik lud mich förmlich dazu ein, und ich bin über alle Maßen stolz auf die großartigen Gitarren-Riffs sowie die groovenden und mega-tighten Drums und innovativen Keyboard-Arrangements, die etwas völlig Neues entstehen lassen. Wir hoffen, euch gefällt unsere Wild Card!”

Schaut euch hier den ersten Albumtrailer an, der Videomaterial aus dem Studio sowie eine Kostprobe eines brandneuen Songs enthält:

Das Artwork wurde von Richard Stark von der Company NI Concept and Design – http://ni-conceptendesign.nl – realisiert.

Powered by WPeMatico

Category: News

Demonic-Nights.at - AKTUELLES