Metal-Battle Polen & Uruguay – Gnida & Rotten State im Finale!

| 17. Mai 2013 | 0 Comments

Auch heute gibt es nochmal 2 weitere Metal-Battle Finalisten. Gnida und Rotten State!

Mehr als 200 Beats pro Minute? Check! Songs die im Durchschnitt nur eine Minute dauern? Check! Zeit für ein bisschen Grind beim Metal-Battle? Check!
Das mittlerweile 7. Metal-Battle Finale in Polen ist vorüber und die Gewinnerband heißt Gnida!
Die Band wurde Ende 2010 gegründet und bereits 2012 wurde das Debut-Album S.Y.F. mit 15 Hyperspeed Songs eingeprügelt.
Nachdem das Projekt anfangs nur aus 2 Leuten bestand, bekam die Band vor kurzem Verstärkung in Form von 2 unbekannten Maskierten namens JP II’ und ‘B XVI…

Wer sich vorab einen Eindruck von der Band machen will, der kann dies mit folgendem Video zum Song „Deathday“

In diesem Jahr zum ersten Mal beim Metal-Battle dabei war Uruguay. Die Band, welche das dortige Finale in Montevideo gewonnen hat, nennt sich Rotten State und spielt eine räudige Mischung aus Thrash Metal, Punk und Hardcore. Die Band wurde 2011 gegründet und veröffentlichte 2012 ihr Debutalbum „Kill it Yourself“. Nachdem sie den Nationalen Vorentscheid gewonnen haben, werkeln sie bereis fleißig am 2. Album welches den Titel „Sick World“ tragen soll. Für jeden Oldschool Fan sicherlich Pflichtprogramm!

Hier gibt es noch einen Song der Band zum reinhören:

Glückwunsch an beide Bands! Wir freuen uns euch beim diesjährigen Finale in Wacken begrüßen zu dürfen!

Powered by WPeMatico

Category: News

Demonic-Nights.at - AKTUELLES