ENSLAVED – zum 7. Mal für den norwegischen…

| 12. Februar 2013 | 0 Comments

Die norwegischen Progressive-Extreme-Metaller ENSLAVED sind mit ihrem aktuellen Album ”RIITIIR” für den norwegischen Spellemann Award 2012 in der Kategorie ”bestes Metalalbum” nominiert. Diese hochangesehene Auszeichnung kann als norwegisches Äquivalent zum amerikanischen Grammy betrachtet werden.

ENSLAVED, die sich derzeit auf Nordamerika-Tour befinden, kommentieren die Nominierung wie folgt:

“By the hammer, saw, and grinder of Thor! What an incredibly pleasant surprise to be getting on the road, being nominated for Spellemannsprisen (Norwegian Grammy)! Having that many people interested & versed in music liking our album is simply overwhelming. We’ll miss the party, but feel confident that others will take care of the scandalous behaviour. Thank you jury, this means a lot to us no matter the outcome of the ‘final’!”

Damit sind ENSLAVED bereits zum 7. Mal für einen Spellemann Award nominiert, wobei sie diesen viermal in Folge für ihre letzten vier Studioalben gewannen:

• 2010: Axioma Ethica Odini – GEWINNER
• 2008: Vertebrae – GEWINNER
• 2006: Ruun – GEWINNER
• 2004: Isa – GEWINNER
• 2003: Below The Lights – nominiert
• 2000: Mardraum – nominiert

Powered by WPeMatico

Category: News

Demonic-Nights.at - AKTUELLES