PIANO CRASH – Piano, Schlagzeug und Violine wollen es wissen

| 5. Januar 2013 | 0 Comments

(c) Piano Crash

Frontfrau Daniela Schaupp (Komposition, Piano) hat mit der Gründung der Band PIANO CRASH einen Weg gefunden, in rein instrumentaler Form, durch ihre Kompositionen das Publikum nicht nur zuhören zu lassen. Bewegende Melodien,im Streit und im Zusammenhalt, erzählen die stillen Geschichten der Zuhörer ohne ausgesprochen zu werden, intim, bewegend, erschütternd, beruhigend. Das ist Piano Crash. Reduziert auf das eigentliche. Reduziert auf das individuelle Ich und seine Welt.

Daniela Schaupp hat damit einen Schlag in der oberösterreichischen Musikszene geschaffen, den es so nicht gab. Unterstützt von David Halasz an den Drums dessen Professionalität selbst für Laien ersichtlich ist, gleitet er in unglaublicher Weise über die Tombs, gibt den Herzschlag in all seinen dynamischen Möglichkeiten preis, der im Widerspruch zum ausdrucksstarken, verspielten Klavier steht. Auch Gastmusiker finden ihren eindeutigen Platz in diesem emotional geladenem Konstrukt aus Harmonie und Disharmonie.

Mit Marcus Wall (Violine)- welcher schon mit Größen wie Konstantin Wecker und Serj Tankian – System of a Down- auf der Bühne stand- hat das Duo einen weiteren Meister seines Fachs on-Board geholt, der eine Brücke schlägt und doch auf keiner der beiden Seiten zu finden ist. Piano Crash bietet seinen Zuhörern nicht nur Abwechslung durch die feinen und emotional hoch geladenen Melodien, sondern vor allem Kopfkino! Großes Kopfkino!

Besetzung:

Daniela Schaupp (Piano)

Marcus Wall (Violine)

David Halasz (Drums)

Weitere Infos findet Ihr auf der Facebook-Fanpage von Piano Crash!

Tags: , , , , , , , ,

Category: News

Demonic-Nights.at - AKTUELLES