Wacken Foundation – Signiertes Paradise Lost Banner wird versteigert!

| 10. Dezember 2012 | 0 Comments

Beim diesjährigen Wacken Open Air entschieden sich die Bandmitglieder von Paradise Lost ihr Banner mit dem Artwork des Covers ihres im April 2012 erschienenem Albums „Tragic Idol“ der Wacken Foundation zu schenken. Die Death Metal Band, die sich 1987 gründete, will so die Wacken Foundation in ihrer Arbeit unterstützen und vielversprechende Metalbands fördern.

Das Banner des CD-Covers des dreizehnten Studioalbums von Paradise Lost, signiert von der kompletten Band – Nick Holmes, Greg Mackintosh, Aaron Aedi, Steve Edmondson und Adrian Erlandson – soll nun versteigert werden. Die Auktion startet am Mittwoch, 12. Dezember 2012 und endet am Mittwoch, 19. Dezember 2012.

Die Einnahmen kommen zu 100 % der gemeinnützigen Stiftung Wacken Foundation zu Gute, deren Zweck die Förderung von Hard- und Heavy Metal Musik ist. Bands aus der Metal Szene haben die Möglichkeit bei der Wacken Foundation finanzielle Unterstützung von der Foundation für die Umsetzung ihrer Projekte zu bekommen. Mehr Infos dazu findet ihr unter www.wacken-foundation.com.

Powered by WPeMatico

Category: News

Demonic-Nights.at - AKTUELLES