SOILWORK – geben erste Festival-Gigs für …

| 14. Dezember 2012 | 0 Comments

Die schwedischen Modern Melodic Death Metal-Meister SOILWORK haben erste Festival-Auftritte für 2013 bestätigt. Weitere folgen in Kürze.

Drum-Monster Dirk Verbeuren kommentiert: “Yes yes folks, the SOILWORK summer tour schedule is taking form and we’re excited like little kids to once again bring our very own brand of Swedish metal to the old continent, the US and even Mexico for the very first time ever! Stay tuned for an energetic set blending songs off of our new double album, “The Living Infinite”, with past classics… And maybe even a few rare gems! See you there, metalheads!”

SOILWORK live 2013
11.-13.07. D Ballenstedt – Rock Harz
22.-24.07. SLO Tolmin – Metaldays
01.-03.08. D Wacken – Wacken Open Air
15.-17.08. D Dinkelsbühl – Summer Breeze
06.09. USA Atlanta – ProgPower
07.09. MEX Mexico City – Lunario

Für Oktober 2013 plant die Band zudem, nach Australien und Asien zu gehen.

Derzeit schließen SOILWORK die Arbeiten am kommenden Album „The Living Infinite“ ab, das mit 20 brandneuen SOILWORK-Tracks als Doppelalbum (dem ersten in der Geschichte des Genres!) erscheinen wird!

„The Living Infinite“ ist das erste SOILWORK-Album, auf dem Gitarrist David Andersson mitwirkt, der Gründungsmitglied Peter Wichers ersetzt. Wichers hatte die Band bereits 2005 verlassen, kehrte jedoch vier Jahre später wieder zu ihr zurück.

Das von Jens Bogren (OPETH, AMON AMARTH, BLOODBATH) produzierte Doppelalbum kommt mit Artwork von MNEMICs Mircea Gabriel Eftemie, der bereits für das legendäre Artwork zu „Stabbing The Drama“ (2005) verantwortlich zeichnet – zudem wird Justin Sullivan, Sänger der englischen Indie-Rock-Pioniere NEW MODEL ARMY, als Gastsänger auf dem Track „The Windswept Mercy“ zu hören sein.
„The Living Infinite“ wird am 8. März 2013 über Nuclear Blast erscheinen.

Powered by WPeMatico

Category: News

Demonic-Nights.at - AKTUELLES