: "Century Media. Do it yourself – Die Geschichte eines Labels" Lesung am 28.9. in Dortmund!

| 27. August 2012 | 0 Comments

Wer schon immer mal wissen wollte, wie man selbst eine Musikfirma gründet – hier kommt die passende Lektüre! Anstatt aber eine weitere von Skandalen und Drogenexzessen gezeichnete Karriere durchzukauen, präsentiert Autor Christian Krumm („Kumpels in Kutten. Heavy Metal im Ruhrgebiet“) am Beispiel Century Media Records einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen des Musikgeschäfts – ehrlich, ohne Selbstbeweihräucherung und mit voller Unterstützung des Dortmunder Labels.

Für den nächsten Lesungstermin seid ihr nun herzlich eingeladen, euch am Freitag, dem 28. September um 20 Uhr in DER Dortmunder Metalkneipe Die Burg einzufinden, um Autor Christian Krumm zu lauschen. Anschließend gibt es kräftig Beschallung mit DJ Krugi inkl. einiger CM Klassiker und Verlosungspreise, also seid am Start!

„Century Media. Do it yourself – Die Geschichte eines Labels“ Lesungstermine:
28.9. Die Burg, Dortmund, ab 20 Uhr
26.10. Luekaz, Lünen – Metal City Fest XVII
2.11. Luekaz, Lünen – Axxis Konzert
14.12. Zeche Carl, Essen – Endzeit-Festival, als Gast: Bobby Schottkowski

Im folgenden Video-Clip erklärt Christian, warum er sich Century Media als Buchthema ausgesucht hat: www.youtube.com/

„Century Media. Do it yourself – Die Geschichte eines Labels“ ist ab sofort über den Century Media Mailorder erhältlich.

Ihr könnt es auch direkt beim Verlag ordern!

„Century Media. Do it yourself – Die Geschichte eines Labels.“ Verlag Nicole Schmenk, Oberhausen 2012, 208 Seiten. ISBN 978-3-943022-09-4

Century Media Records online:
www.centurymedia.com
www.youtube.com/centurymedia
www.twitter.com/centurymediaeu
www.facebook.com/centurymedia
www.gplus.to/centurymedia

Powered by WPeMatico

Category: News

Demonic-Nights.at - AKTUELLES