SONATA ARCTICA – "Stones Grow Her Name" …

| 20. Februar 2012 | 0 Comments

Das neue SONATA ARCTICA Album heißt „Stones Grow Her Name“, und wird am 18. Mai veröffentlicht. Die Scheibe wurde in verschiedenen finnischen Studios aufgenommen, im „Sonic Pump Studios“ von Mikko Karmila gemixt, und im „Chartmakers“ von Svante Forsbäck gemastert. Die CD erscheint im limitierten Digipak, als Standard Jewelcase, Vinyl und Download.

Die Tracklist ist wie folgt:

01. Only The Broken Hearts (Make You Beautiful)
02. Shitload of Money
03. Losing My Insanity
04. Somewhere Close To You
05. I Have A Right
06. Alone In Heaven
07. The Day
08. Cinderblox
09. Don’t Be Mean
10. Wildfire II
11. Wildfire III

Dazu äußerte sich Vokalist Tony Kakko wie folgt: „Unser neues Abenteuer steht kurz vor der Vollendung. Die Aufnahmen verliefen hervorragend und beim Mixing liegen wir gut in der Zeit – ich amüsiere mich königlich! In den letzten zwei Jahren haben wir ausgiebig im Zuge der Veröffentlichug unseres Vorgängeralbums „The Days Of Grays“ getourt und ich habe mich gleichzeitig intensive dem Songwriting für die neue Scheibe gewidmet. Das Ergebnis war die Mühen definitv wert! Einmal mehr haben wir neue Elemente einfließen lassen, um die Musik lebendig und interessant zu halten. Neue Stilrichtungen und Stimmungen, talentierte Gastmusiker sowie echte Leckerbissen für unsere treuen Fans der ersten Stunde. Ich kann es kaum erwarten, „Stones Grow Her Name“ euren Händen und Ohren zu übergeben und hoffe, euch alle auf Tour wiederzusehen! Alles Gute!“

Am 18.02 wurde auf der FME der Rough Mix der CD erstmals einer internationalen Schar an Journalisten vorgestellt. Gunnar Sauermann vom deutschen „Metal Hammer“ zeigte sich begeistert und gab zu Protokoll: „Nie waren Sonata Arctica spannender und vielseitiger als auf „Stones Grow Her Name“. Jeder Song ist ein Hit!“

Quelle: RSS-Feed

Category: News

Demonic-Nights.at - AKTUELLES