MNEMIC – posten ersten Teil des Studio …

| 9. Februar 2012 | 0 Comments

Die dänischen Modern Metaller MNEMIC haben sich gemeinsam mit ihrem langjährigen Produzenten Tue Madsen in die Antfarm Studios im dänischen Aabyhøj begeben, um ihr fünftes, bis dato unbetiteltes Studioalbum einzuspielen. Gleichzeitig haben sie begonnen, ihren Arbeitsfortschritt in Form eines Studio-Video-Blogs festzuhalten. Die erste Folge, in der Neu-Drummer Brian Larsen seine Parts einprügelt, kann hier angeschaut werden: http://www.youtube.com/watch?v=_wxViSZnEYI

Dazu geben sie das folgende Update heraus:

„Vor einer Woche sind wir hier in den Antfarm Studios angekommen – gerade rechtzeitig, bevor über Skandinavien der Black Metal-Winter hereingebrochen ist. Es ist ein großartiges Gefühl, mit unserem Freund, Onkel, und langjährigen Produzenten Tue Madsen an einer neuen MNEMIC-Scheibe zu werkeln. Dazu verleiht die Tatsache, dass wir uns alle im selben Haus versammelt haben (gemeinsam mit unseren Freundinnen, Hunden und Kumpels, die wir lange nicht gesehen haben) dem Ganzen die Atmosphäre eines fröhlichen Großfamilientreffens.
Wir werden versuchen, euch durch Videomaterial von unserem Arbeitsplatz bestmöglich auf dem Laufenden zu halten. Bisher haben wir die Drums aufgenommen, sind derzeit mit den Gitarren beschäftigt, wenden uns im Folgenden dem Bass zu, dann den Samples und so weiter… Darüber hinaus können wir euch schon die Arbeitstitel einiger Songs präsentieren:

EMPTY PLANET
HAVEN AT THE END OF THE WORLD
VALVES
BLUE DESERT IN A BLACK HOLE
TRANSCEND
JUNKIES ON THE STORM

Falls ihr spezielle Fragen den Aufnahmeprozess betreffend auf dem Herzen habt, postet einen Kommentar auf unsere MNEMIC-Facebook-Seite (http://www.facebook.com/mnemic) und wir werden uns bemühen, die Antwort in den nächsten Teil des Video-Blogs einzubauen. Seid im Laufe der nächsten Wochen gespannt auf mehr!
Beste Grüße an euch alle aus dem MNEMIC-Camp!“

Quelle: RSS-Feed

Category: News

Demonic-Nights.at - AKTUELLES