Wacken: Ein Dorf sieht schwarz – Reportage am 08.01 im NDR Fernsehen

| 2. Januar 2012 | 0 Comments

Das größte Heavy-Metal-Festival der Welt ruft jedes Jahr nach Wacken – 75.000 Metal begeisterte sind live dabei! Das NDR Fernsehen berichtet über lange Nächte auf den Wiesen jenes kleinen Dorfes in Schleswig–Holstein, Musik für Kenner und Aufgeschlossene, Episoden rund um das Aufeinandertreffen von zehntausenden Fans und wenigen hundert Dorfbewohnern, Geschichten aus dem Zeltlager und wirft Blicke hinter die Kulissen und Bühnen.

Bands wie Motörhead und Apocalytica treffen auf Kollegen wie Blind Guardianoder Heaven Shall Burn. Organisatoren und Ordnungskräfte sind 24 Stunden täglich im Einsatz, rund um das Gelände florieren die Geschäfte mit nicht nur tatendurstigen Gästen, illustre Gestalten präsentieren stolz Tattoos und Kultklamotten und wandern zur morgendlichen Erfrischung ins Freibad: Es gibt viel zu sehen und zu hören. Das NDR Fernsehen präsentiert einen Mix aus Musik und Abenteuer, Geselligkeit und Begegnungen. Höhepunkte praller Kultur und Lebensfreude von einem denkwürdigen Wochenende, auf 90 Minuten komprimiert.

Sonntag, 08. Januar 2012, 23:00 bis 00:30 Uhr im NDR Fernsehen Livestream unter www.ndr.de/wacken

Außerdem geht in der Nacht vom 05.01. auf den 06.01 auf www.ndr.de/wacken ein Wacken Quiz online. Mitmachen lohnt sich!

Quelle: RSS-Feed

Category: News

Demonic-Nights.at - AKTUELLES